Kammerchor Geschwister Scholl aus Fürstenwalde zu Besuch in Reinheim

Die Gäste wurden am Freitagabend von Bürgermeister Manuel Feick und von Hardy Wetzel im Bessunger Hof im Namen der Stadt und des Partnerschaftsvereins mit einem feierlichen Abendessen begrüßt.

Am Samstagvormittag besichtigten wir mit unseren Gästen die Mathildenhöhe und die Hundertwasser-Siedlung in Darmstadt. Am Abend konnten über 150 Besucher in der Dreifaltigkeitskirche den wunderbaren Liedern der Sängerinnen und Sänger lauschen. Ein Besuch des Reinheimer Marktes rundete den Abend ab.

Am nächsten Morgen ging es zurück nach Fürstenwalde. Die Gäste wurden mit einem von Klaus von Boetticher intonierten Kanon standesgemäß verabschiedet. Nicht ohne das Versprechen, dass wir uns im nächsten Jahr zum Stadtfest in Fürstenwalde wiedersehen, um dort zusammen unsere nun schon über 35 Jahre dauernde Städtepartnerschaft gemeinsam zu feiern.

Manfred Mack
Manfred Mack
Artikel: 4